Vergangene Beiträge

AG 60 plus:

Naturschutzgebiet "Wiestal mit Rauber" in Jesingen

Gespeichert am Do., 23.07.2020 - 22:55 Uhr

Das 136,5 Hektar große Naturschutzgebiet liegt zwischen Jesingen und Ohmden, östlich von Kirchheim unter Teck. Schutzzweck ist die Erhaltung und Wiederherstellung der naturnahen Wiesenaue des Trink- und Seebachtals mit ihren vielfältigen, ökologisch wertvollen Biotoptypen, die Erhaltung und Sicherung der ökologisch wertvollen Hanglagen des Raubers und die Sicherung für die im Schutzgebiet in reichem Maß vorkommenden Tier- und Pflanzengesellschaften. Das Gebiet ist ein für den Landkreis Esslingen fast einmaliger Lebensraum, der auch überregionale Bedeutung hat.

SPD-Stammtisch in Kirchheim

Gespeichert am So., 28.06.2020 - 13:22 Uhr
Biergarten des Gasthof Teckkeller

SPD-Stammtisch in Kirchheim

Gespeichert am So., 28.06.2020 - 12:37 Uhr
Biergarten des Restaurant Ammos

Stoch Packt`s an - auch in Kirchheim

Gespeichert am So., 07.06.2020 - 18:28 Uhr
Altes Wachthaus

In den Biergarten des Kirchheimer Wachthauses am Dienstag, den 16. Juni ab 18 Uhr kommt Andreas Stoch und bedient Sie während einem Openair-Konzert mit den beiden Gitarristen und Sängern Paul Lawall und Markus Geyer.

Pressemitteilung:

Kirchheimer SPD fordert großzügige Flächennutzung für die Außengastronomie

Gespeichert am Do., 07.05.2020 - 16:35 Uhr

Die Ampel für eine Öffnung der Außengastronomie noch vor den Pfingstferien steht nun auch in Baden-Württemberg auf "Grün." Damit dies für die Wirte auch zum Erfolg werden kann, fordert die SPD in allen Städten und Gemeinden den Gastronomen zu ermöglichen auf öffentlichen Flächen flexibel zu bestuhlen. Dadurch kann die Abstandsregelung eingehalten werden, ohne dass viele Sitzplätze verloren gehen. In Anbetracht der Gefahr, dass bis zu 30% der Gaststätten die Corona Schließung nicht überleben könnten, fordert die SPD die Kommunen dazu auf, hierbei auf eine extra Gebühr zu verzichten. Städte und Gemeinden ohne Wirtshäuser verlören viel von ihrer Lebensqualität.

AG 60 plus:

Ausstellung "Hut ab!" im Haus der Geschichte in Stuttgart

Gespeichert am Fr., 13.03.2020 - 00:21 Uhr

Was der Mensch auf seinem Kopf trägt, setzt Zeichen: Die Pickelhaube zeugt von Macht, der Zylinder von Stand, das Kopftuch von Moral. Aber stimmt das? Die Ausstellung "Hut ab!"  präsentiert Hüte aus Alltag, Politik und Beruf ebenso wie die Bedeckungen berühmter Köpfe wie Schiller, Heidegger oder Heuss. Sie beschäftigt sich mit der Symbolik und den Geschichten von Kopfbedeckungen - als Ausdruck dessen, wie Menschen gesehen werden wollen und sollen.

Am 12. März 2020 führte uns  Kurator Dr. Sebastian Dörfler durch die sehenswerte Schau.

Einladung:

Lesung mit Adrienne Braun - "Künstlerin, Rebellin, Pionierin"

Gespeichert am Fr., 06.03.2020 - 08:04 Uhr
Stadtbücherei

Auf Einladung der SPD-Frauen und der Buchhandlung Schöllkopf findet eine Lesung mit der in Stuttgart lebende Autorin Adrienne Braun statt. Sie ist den Kirchheimern als Moderatorin bekannt und nun liest sie aus Ihrem Buch „Künstlerin, Rebellin, Pionierin“.
Die Lesung findet nicht wie im Flyer angekündigt in der Buchhandlung, sondern in der Stadtbücherei statt.