SPD ehrt herausragendes ehrenamtliches Engagement

Gespeichert am Di., 23.02.2021 - 14:18 Uhr

1. Friedrich-Tritschler-Preis für Malteser und DRK

Ehre, wem Ehre gebührt: Der SPD Ortsverein Kirchheim verleiht den ersten Friedrich-Tritschler-Preis für herausragendes ehrenamtliches Engagement an die Malteser Kirchheim/Teck und den Ortsverein Kirchheim des Deutschen Roten Kreuzes. „Damit möchten wir stellvertretend für all jene stille Helden, die sich in dieser Pandemie mit großem persönlichen Einsatz und trotz der allgegenwärtigen Gefahr einer Ansteckung in den Dienst der Allgemeinheit gestellt haben, Danke sagen“, so Tonja Brinks.Die Preis-Verleihung erfolgt coronakonform im Rahmen der „Montagsrunde“ von Andreas Kenner am 1. März.

3. Okt. 2020: Wahlkampfauftakt zur Landtagswahl 2021 in Kirchheim im Biergarten Teckkeller
23. Sep 2020: Andreas Kenner wurde heute zu unserem Landtagskandidat nominiert! Mit Tonja als Ersatzkandidatin…

Wer war Friedrich Tritschler und was ist der Friedrich-Tritschler-Preis?

Gespeichert am Di., 23.02.2021 - 13:25 Uhr

Friedrich Tritschler, geboren am 08.09.1810 in Kirchheim unter Teck, saß von 1839 bis 1845 im Bürgerausschuss der Stadt Kirchheim und war von 1845 bis 1847 Stadtrat.

In Kirchheim erinnert inzwischen die Friedrich-Tritschler-Straße im Steingauquartier an den Freiheitskämpfer Tritschler. Mit dem neu geschaffenen und jährlich verliehenen Ehrenamtspreis will die SPD einen Teil dazu beitragen, dass die Geschichte von Friedrich Tritschler als Kämpfer für Demokratie und Freiheit nicht vergessen wird.

Auftakt der Infostände zur Landtagswahl 2021 in der Kirchheimer Fußgängerzone

Gespeichert am Fr., 19.02.2021 - 14:40 Uhr

Am Donnerstag, 18.02.2021 wurde der erste Infostand zur Landtagswahl in der Kirchheimer Fußgängerzone in der Max-Eyth-Straße aufgebaut. Coronabedingt etwas kleiner und „nur“ mit kleiner personeller Besetzung. Auch wurde darauf verzichtet Flyer an die Passanten zu verteilen, es wurde zur Selbstbedienung angeboten. Natürlich war Anne Kenner auch anwesend, nicht persönlich aber in der Papp-Version. Er musste kurzfristig in den Landtag, da der Sozialausschuss tagte. Die Resonanz der Passantinnen und Passanten war gut und es wurden interessante Gespräche geführt. Den Stand betreuten Hans, Steff und Nicole.

Bis zur Landtagswahl werden die Infostände immer donnerstags und samstags in der Fußgängerzone angeboten.

Neujahrsempfang am 24. Januar 2021: Auf ein „Besseres Neues“ mit Andreas Stoch

Gespeichert am So., 24.01.2021 - 20:43 Uhr

Die gute Tradition des SPD-Neujahrsempfangs ging am Sonntag in die 29. Runde. Allerdings: Erstmals wurde die Veranstaltung Online aus der Feuerwache in Kirchheim übertragen. Die SPD-Vorsitzende des Ortsvereins, Tonja Brinks, überbrachte die Neujahrsgrüße der Kirchheimer SPD und verlieh der Hoffnung Ausdruck, dass im nächsten Jahr – dann zum 30. Neujahrsempfang – wieder persönliche Begegnungen und Austausch möglich seien. Das Grußwort wurde vom Kirchheimer Landtagsabgeordneten Andreas Kenner gesprochen. Andreas Stoch, der als Gastredner für den Empfang gewonnen werden konnte und der eigens aus Heidenheim angereist war, stimmte das Online-Publikum auf ein besseres Jahr 2021 ein.

AG 60 plus:

Ralf Sach, Kantor der Martinskirche, spielt auf der Rensch-Orgel

Gespeichert am Mo., 02.11.2020 - 18:49 Uhr

Die große Orgel auf der Westempore der Martinskirche wurde ab dem Jahr 1962 von der Orgelbaufirma Richard Rensch (Lauffen a. N.) erbaut und in ihrer heutigen Gestalt 1981 fertiggestellt. Das rein mechanische Instrument hat 68 Register auf vier Manualen und Pedal. Etwa 25 Register wurden aus der Vorgängerorgel von Eberhard Friedrich Walcker aus dem Jahre 1842 übernommen.
Bezirkskantor Ralf Sach erzählte am 22. Oktober 2020 unter Corona-Bedingungen  von der Orgel, spielte aus seinem reichen musikalischen Schatz vor und moderierte.

Tonja Brinks ist neue Vorsitzende des SPD-Ortsverein Kirchheim/Teck

Gespeichert am So., 20.09.2020 - 21:45 Uhr

Bei den Neuwahlen zum Vorstand wurde die bisherige stellvertretende Vorsitzende und erfahrene Stadträtin Tonja Brinks einstimmig und mit großer Zustimmung zur neuen Vorsitzenden der SPD Kirchheim gewählt. Die 51-jährige Diplom Politikwissenschaftlerin ist damit die erste Frau an der Spitze der SPD Kirchheim. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Hans Gregor, Dr. Andrea Helmer-Denzel und Jochen Rössle gewählt. Ergänzt wird der Vorstand der SPD Kirchheim durch die Beisitzer Michael Briki, Michael Faulhaber, Moritz Hönig, Dorothee Lilienthal und Nicole Orgon. Meik Merklein übernimmt den Posten des Kassierers Neben den Neuwahlen galt es noch, eine neue Satzung zu verabschieden und die Kreisdelegierten zu bestimmen.