Gipfeltreffen auf dem Hohenneuffen

Gespeichert am So., 27.06.2021 - 23:41 Uhr

Politik mit Weitblick – so lautet das Motto des „Gipfeltreffens auf dem Hohenneuffen“ der Friedrich-Ebert-Stiftung am Donnerstag, den 1. Juli. Mit dabei ist auch unser Bundestagsabgeordneter Nils Schmid, auf dessen Idee die Veranstaltungsreihe zurückgeht und der an der Veranstaltung mitwirkt.

Das Thema in diesem Jahr „Rechte Angriffe gegen die Demokratie“ hat durch die Verlagerung von politischen Debatten ins Internet während Corona noch an Brisanz gewonnen. Gerade bei Diskussionen um Corona-Schutzmaßnahmen haben wir eine Zuspitzung und teilweise auch Verrohung erlebt, die von Demokratie-Verächtern politisch nach Kräften geschürt wurde. Wie können wir dem entgegentreten?

Christian Lange, Staatssekretär im Bundesjustizministerium, und weitere Expertinnen geben Auskunft. Anmeldung und weitere Infos unter www.fes.de/lnk/gipfeltreffen21 oder bei Susanne Ennulath, Tel. 0172 4301521 oder per Kontaktformular.

Anmeldeformular