AG 60 plus Kirchheim/Teck

AG 60 plus:

Neujahrsempfang mit Andreas Kenner, Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg

Gespeichert am Uhr

Neujahrsempfang - Sonntag, 14. Januar 2024 - 11 Uhr Dreikönigskeller Kirchheim unter Teck

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands im Kreis Esslingen lud zum Neujahrsempfang in den Kirchheimer Dreikönigskeller und bald fünfzig Män­ner und Frauen kamen. Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Beate Schweinsberg-Klenk begrüßte die Versammlung insbesondere den baden-württembergischen Landesvorsitzenden Rainer Arnold und den Kirchheimer Landtagsabgeordneten Andreas Kenner. Auch die schwäbischen Rockbarden Günther Wölfle und Dieter Hildenbrand hieß sie freundlich will­kommen.

AG 60 plus:

Steingauquartier Kirchheim

Gespeichert am Uhr

Mittwoch, den 22. November 2023, 15:00 Uhr

Das Steingauquartier entsteht auf dem 3,5 ha großen Gelände des früheren „Einkaufszentrums für Alle“ (EZA). Auf sieben Baufeldern werden in mehreren Bauabschnitten individuelle Wohnkonzepte umgesetzt. Der Spatenstich erfolgte Anfang 2018, mit Fertigstellung des kompletten Quartiers wird Anfang 2024 gerechnet. Dann werden im Steingauquartier rund 800 Menschen leben. Doch was verbirgt sich dahinter, und was ist das Besondere an dem Projekt, das Teil der Internationalen Bauausstellung „IBA 2027“ ist? 

Diese und weitere Fragen wurden bei  Führung von Gernot Pohl, dem Leiter der Abteilung Städtebau und Baurecht bei der Stadtverwaltung, näher beleuchtet und erörtert.

AG 60 plus:

Ausstellung Gotthilf Kurz Galerie der Kreissparkasse

Gespeichert am Uhr

Donnerstag, 7. September 2023 - Galerie der Kreissparkasse Kirchheim unter Teck 

Anlässlich des 100. Geburtstages von Gotthilf Kurz würdigte das Städtische Museum  ihn mit einer Ausstellung seines handwerklichen und künstlerischen Werkes. Gotthilf Kurz revolutionierte das Buchbinderhandwerk und gehört zu den großen Meistern seines Fachs. Doch auch künstlerisch hat er ein reiches Werk hinterlassen. Neben Bucheinbänden und Lederarbeiten sind in der Ausstellung auch seine Landschaftsmalereien zu sehen. Gezeigt wurden vielfältige und besondere Leihgaben, die aus dem Bestand der Gemeinde Dettingen unter Teck, der Württembergischen Landesbibliothek, aus Privatbesitz sowie aus dem Bestand des Städtischen Museums im Kornhaus stammen. Kuratorin und Kunstexpertin Barbara Honecker (M.A.) führte uns durch die Ausstellung. 

AG 60 plus:

Ausstellung Sylwia Makris "THE OLD MASTERS" Fotokunst

Gespeichert am Uhr

Sonntag, 5. März 2023  - Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar

Sylwia Makris, eine Fotokünstlerin aus Polen, entlehnt in ihrer Serie „The Old Masters“ berühmte Gemälde der Kunstgeschichte und fügt leibhaftige Modelle hinzu. Inspiriert von der Kunst Alter Meister wie Cranach, da Vinci, Botticelli, Vermeer überträgt Sylwia Makris traditionelle Maltechniken in die zeitgenössische Fotografie. Sie lichtet Menschen ab, die stark oder zart, gebrochen oder dynamisch sind. Sie fotografiert Gesichter unserer Zeit und verleiht so unterschiedlichen Menschen Sichtbarkeit, die zu der Entstehungszeit der malerischen Vorlagen nicht für bildwürdig erachtet wurden und setzt damit ein Zeichen für Inklusion.

AG 60 plus:

Neujahrsempfang mit Lothar Binding, Bundesvorsitzender der AG SPD 60 plus „Ein Jahrzehnt des Aufbruchs“

Gespeichert am Uhr

Sonntag, 22. Januar 2023 -  11.00 Uhr - Dreikönigskeller Kirchheim unter Teck

Auf unserem Neujahrsempfang am 22. Januar 2023 im Kirchheimer Dreikönigskeller beleuchtete Lothar Binding, wie wir ein Jahrzehnt des Aufbruchs gestalten. Wie sieht das aus mit „gerechter Klimaneutralität“ oder „digitalem Wandel“? Was bedeuten „Bewältigung des demographischen Wandels“ oder „internationale Ordnung nach der Zeitenwende“? Den Anfang machten vier Kinder von der Musikschule auf der Geige, die begleitet wurden von ihrer Lehrerin Agathe Steiff und Musikschulleiterin Daniela Rathay.

AG 60 plus:

Ausstellung "Carl Weber und Friedrich Rommel" Galerie der Kreissparkasse

Gespeichert am Uhr

Donnerstag, 15. Dezember 2022 15.30 Uhr - Galerie der Kreissparkasse Kirchheim

Die lange persönliche Freundschaft, die sowohl Carl Weber als Friedrich Rommel mit der Kirchheimer Kunstsammlerin Doris Nöth verband, schlägt sich auch in der Sammlung Doris Nöth nieder. In der Ausstellung wird Webers und Rommels Schaffen daraus in Übersicht gezeigt und ermöglicht so einen Einblick, wie die Strömungen der Malerei des 20. Jahrhunderts in der Entwicklung der Kunst in der Region aufgenommen wurden. Frau Dr. Katrin Burtschell, die zur Eröffnung am 7. Oktober so bemerkenswert  in die Ausstellung einführte, begleitete uns durch die Galerie.

AG 60 plus:

Dichterlesung „Gedangafetza – Frisiert oder au schdrubbalig“ poems von johannes lahn meist in schwäbischer mundart

Gespeichert am Uhr

Donnerstag, 15. September 2022 -  15 Uhr  Nabern

Johannes Lahns Liebe zu „lyrics“ gründet in Songtexten auch deutscher Songpoeten: Wader, Wecker, Mey, Ambros, Fesl u.v.a. Das Verfassen lyrischer Texte ist ihm ein willkommener Zeitvertreib, vor allem im Genießen der nächtlichen Ruhe. Denn „in Ruhe fällt einem Universaldilettanten manche Idee ein, die sich im Tagesverlauf unter der Haut entwickelt hat“, so schreibt er im Vorwort zu seinem Gedichtband. Sein Tun vergleicht Johannes Lahn eher mit „basteln“ von Gedichten oder „schmieden“ von Versen mit gröberem Handwerkszeug. Zu dieser Veranstaltung trafen wir uns am Donnerstag, den 15. September 2022, um 15.00 Uhr im Garten von Dorothee Lilienthal in Nabern.

AG 60 plus:

Afrika wie aus dem Bilderbuch, eine Fotosafari in Coronazeiten

Gespeichert am Uhr

Donnerstag, 14. Juli 2022 - 15:00 Uhr  Dreikönigskeller

Tansania, dieser ostafrikanische Staat am Indischen Ozean, bietet alles, was man sich für eine Fotosafari wünscht. Kaum ein anderes Land hat eine derart große Auswahl und Vielfalt an Nationalparks zu bieten wie Tansania. Bei einer Fotosafari in Tansania herrscht Abenteuer-Feeling. Einzigartige Landschaften wechseln sich mit fantastischen Wildtieren ab.  Günter und Bärbel Preuß aus Jesingen bereisten  die wichtigsten Nationalparks im nördlichen Tansania mit der Serengeti, Ngorongoro Krater, Tarangire Nationalpark, Lake Manyara und Arusha Nationalpark. Die Coronazeit bot den beiden, neben den vielen Herausforderungen bei der  Vorbereitung, die Möglichkeit, die Vielfalt der unberührten Natur Ostafrikas exklusiv, abseits des Massentourismus zu erleben. Davon berichteten  sie am Donnerstag, den 14. Juli 2022, im Dreikönigskeller in Kirchheim unter Teck mit vielen wunderschönen Bildern.

AG 60 plus:

"Vor den Augen der Welt. Hinter den Kulissen der Kriegsfotografie“ Galerie der Stadt Wendlingen

Gespeichert am Uhr

Montag, 11. April 2022  -  Galerie der Stadt Wendlingen

Diese Ausstellung berichtet von vergangenen und noch schwelenden Konflikten der letzten Jahre.  Zerstörte Städte, weinende Kinder, kämpfende Männer: Die Bilder von den Schlachtfeldern dieser Welt haben sich seit Beginn des Kriegsjournalismus kaum verändert. Doch was passiert abseits der Schlagzeilen? Wie geht das Leben jener Menschen weiter, die in Krisengebieten leben? Der „Blick hinter die Kulissen“ ist der Kerngedanke dieser Ausstellung. Der Reporter und Fotograf Konstantin Flemig präsentiert Aufnahmen  aus drei Kontinenten.

AG 60 plus:

SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus in Kirchheim auf Dialogtour „Wir kommen, um zu sprechen und zu hören!“

Gespeichert am Uhr

SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus in Kirchheim
Dialogtour „Wir kommen, um zu sprechen und zu hören!“

Die SPD-Seniorinnen und Senioren sind mit dem Bus auf Deutschlandtour. „Die Arbeitsgemeinschaft der SPD 60plus möchte in allen Bundesländern mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen um ihre Vorstellungen und Anliegen zu erfahren, aber greifbar und im persönlichen Gespräch.“, so der Bundesvorsitzende Lothar Binding.
Binding und 60 plus Landes-Vorstand Rainer Arnold kamen auch nach Kirchheim. Sie trafen unseren Bundestagskandidaten Nils Schmid und standen den Bürger*innen am Samstag, den 17. Juli von 15 Uhr bis 17 Uhr vor dem Kirchheimer Kornhaus in der Max-Eyth-Straße Rede und Antwort.