AG 60+: Bildung ist der Grundstock für Entwicklung

Referent Winfried RindleRealschulrektor a.D. Winfried Rindle zeigt am Beispiel Ugandas wie er durch gezielte Fortbildung von Lehrkräften daran arbeitet die Zukunftsperspektiven junger Menschen in Uganda zu verbessern. In seinen Workshops trainiert er mit den einheimischen Lehrkräften  vor Ort schülerorientiertes Lernen. Hierbei geht er auch darauf ein, weshalb junge Menschen Afrika in Richtung Europa verlassen wollen und weshalb es, auch in unserem Interesse ist, diesen meist jungen Menschen Perspektiven in ihrem eigenen Land aufzuzeigen. Er wird ebenso die vielfältigen Probleme der Menschen in Uganda darstellen wie auch die Schönheit dieser "Perle Afrikas" aufzeigen.

Winfried Rindle kann aus seinem reichen Erfahrungsschatz als Schulleiter a.D. der Realschule Weilheim schöpfen. Er hat im Herbst 2017 und Frühjahr 2018 Seminare in Uganda durchgeführt. Im Februar/März 2019 wird er wieder in Uganda tätig sein.

Veranstaltungsort / Treffpunkt
Restaurant Ziegelwasen
Obere Steinstraße 1
73230 Kirchheim unter Teck
Anmeldeformular